Ohkulte Realität

Oh-Kultes spielt in einer Welt die sehr stark der Realität ähnelt. Der einzige Unterschied ist, dass es Götter, Geister, Paralleldimensionen und Magie gibt. Dies alles wird als Ohkutlismismus oder Ohkultik im Spiel bezeichnet.
Für die meisten Menschen in der Spielwelt spielt es keine Rolle, ob es diese Dinge gibt. Dank der Moderne und Aufklärung sind sie einfach als nicht existent erklärt und das menschliche Gehirn scheint so konstruiert zu sein, dass es irgendwann vergisst was es erlebt hat und das Unheimliche und Ohkulte aus den Köpfen ausgeblendet wird. Einzig in Träumen und im Unbewussten scheint dies weiterhin zu existieren Die Wissenschaft hat für alles eine Erklärung und im Zweifel gibt es eine Verschwörungstheorie, auf die Idee dass es Magie gibt oder dass das Monster, welches gestern den Autounfall verursacht hat, kein Reh war, sondern ein Guhl, kommen die wenigsten Menschen. Menschen die offen über das Ohkulte reden, werden oft als Spinner oder gar verrückt angesehen. Deshalb gibt es eine Parallelgesellschaft die Schnittpunkte in allen Subkulturen und Gesellschaftsschichten hat. Wer sieht und akzeptiert, dass das Ohkulte existiert, dem stehen neue Wege zu Macht, Reichtum, Einfluss oder persönlicher Erfüllung offen, aber auch mehr Gefahr und Gegner.
Neben der Leistung des menschlichen Hirns, das Ohkulte auszublenden, findet man häufig wenig Spuren von Ohkulten. Wenn ein Geist oder ein Numen stirbt verwandelt sich der Körper in Ektoplasma. Eine schleimige Masse die sich relativ schnell auflöst und wenig Spuren hinterlässt. Die Wirkung von ohkulten Gaben oder Ritualen sind selten wirklich sichtbar und wenn die Wirkung eingesetzt hat, ist sie fast nicht nachweisbar, außer für Personen die entsprechend begabt sind.
Die sichtbarste Spur sind Wechselbälger: Menschen die Teile von Numen, Geistern oder Mächten in sich tragen und mit einem Bein fest in der Ohkulten Welt stehen. Diese sind oft Außenseiter, Freaks und selten akzeptiert in der Mainstreamgesellschaft, dafür sind sie in der ohkulten Welt oft angesehen, haben aber Neider oder Gegner die ihnen ihre Positionen streitig machen und Fähigkeiten als gefährlich ansehen. Wechselbälger die keinen Fuß fassen in der ohkulten Welt sind oft tragische Gestalten.